Häcksler-Kopfteile

Es handelt sich hierbei um Zubehör-Kopfteile zum Schneiden von Gras und Sträuchern, welche an Hydraulikarmen angebracht werden. Der Schneidrotor ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, wobei wahlweise unterschiedliche Arten von Messern angebracht werden können, je nach der Beschaffenheit des Bodens, auf dem gearbeitet wird , sowie nach entsprechender Vegetation, mit der man es zu tun hat.… Read more »

Richiesta Prova Gratuita

Richiesta Prova Gratuita

Richiesta Prova Gratuita

Richiesta Prova Gratuita

Richiesta Prova Gratuita

Richiesta Prova Gratuita

Richiesta Prova Gratuita

Richiesta Prova Gratuita

Es handelt sich hierbei um Zubehör-Kopfteile zum Schneiden von Gras und Sträuchern, welche an Hydraulikarmen angebracht werden.
Der Schneidrotor ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, wobei wahlweise unterschiedliche Arten von Messern angebracht werden können, je nach der Beschaffenheit des Bodens, auf dem gearbeitet wird , sowie nach entsprechender Vegetation, mit der man es zu tun hat. Unter den Schneidrotoren ermöglicht das Modell mit spiralförmiger Anordnung der Schneidkanten eine konstante Abdeckung der zu bearbeitenden Fläche.

Die Rotoren sind erhältlich sowohl in der Ausführung mit Motor/Rotor-Direktantrieb als auch in der mit seitlich arbeitendem Band, wodurch der Motor in gesicherter Stellung positioniert werden kann und die Gewichtsbelastung während des Arbeitsvorgangs abgemildert wird, was die Lebensdauer des Motors verlängert.

Vorgeschlagen werden hier verschiedene Modelle, die sich zwar in den Abmessungen, der Struktur, den Materialien und hinsichtlich des Verwendungszweckes unterscheiden, jedoch alle auf dem neuen funkgesteuerten Hymach Robot HP60 angewendet werden können, welcher sogar an Abhängen mit einem Neigungswinkel von 50 Grad eingesetzt werden kann.

Die Modelle weisen eine Schnittbreite von 80 cm bis 200 cm auf.
Die kleineren Modelle sind für kürzere Maschinenarme konzipiert, während die anderen problemlos auf allen Hydraulikarmen angebracht werden können, je nach Benutzerpräferenz.

Was alle Modelle gemeinsam haben, ist die Korrespondenz der durch den Rotor gezogenen Linie mit der Form der Verkleidung, so dass ein einheitlicher Raum geschaffen wird, um die Entladung der zerkleinerten Vegetation zu erleichtern, und wodurch gleichzeitig einen Stau im Inneren des Kopfes vermieden und hohe Produktivität gewährleistet wird.

Die Häcksler, welche in der Lage sind, besonders herausfordernde Arbeiten zu meistern, bei denen sie mit üppiger Vegetation konfrontiert werden, welche über einen längeren Zeitraum hin angewachsen ist oder hauptsächlich aus Sträuchern oder Schilf besteht, sind ausgestattet mit einem mechanischen oder hydraulischen Rahmen, welcher das zu verarbeitende Material nach unten drückt und somit den Eintritt der zu schneidenden Pflanzen erleichtert.