Böschungsmäher mit hydraulischem Arm mit Rotor-Häckslerkopfteil für Instandhaltungsarbeiten von Grünflächen an Straßen und Autobahnen, Abhängen, Böschungen –auch tiefen-, Ufern von Fliessgewässern sowie in ländlichen Gebieten. Da sie sich als besonders robust erweisen, sind sie für mittlere bis größere Traktoren geeignet.

Sie besitzen einen Arm, der bis zu 30° vorwärts gedreht werden kann und einen hexagonalen Ausschnitt aus Stahlblech mit hoher Festigkeit aufweist. Diese Arme werden angeboten bei den Modellen mit einer Länge von 6 bis 10 Metern. Das Terminal besteht hier immer aus einem Teleskop mit einer oder zwei Sektionen, um auch entfernteste Punkte gut zu erreichen, um das Ausmaß auf der Straße auf ein Minimum zu reduzieren, und um in Ruhestellung die Dimensionen beibehalten zu können.